fbpx
Zum Inhalt springen

Den Schlüssel gibts beim Leuchtturmwärter

Auch Hoteliers brauchen einmal Feierabend. Wohlverdient, zumindest in unserem Fall 🙂 Deshalb bieten wir für Gäste, die nach 22 Uhr anreisen, eine einfache Möglichkeit, den Schlüssel für das Zimmer zu erhalten. Wir packen ihn in die blau-weisse Tonne – übersehen kann sie niemand. Und so hat dieses System bisher auch 100% funktioniert. Wir denken nicht, dass es mit Tresor und Code so reibungslos laufen würde.

Nun haben wir aber einen Leuchtturm gekauft, der unser Hotel weiter in den maritimen Style rücken soll. Der hat nun seinen Platz gefunden. Funfact am Rande – Kapt. Hein schaut nun nicht mehr ins Leere, sondern voller Sehnsucht auf den Leuchtturm.

Und beim Aufstellen des Leuchtturms kam die Idee. Wie wäre es, wenn wir die Tonne in Rente schicken, und den Leuchtturm zum Schlüsselkasten befördern? Die Freude über die Tonne ist bei unseren Gästen schon immer groß. Aber… “den Schlüssel holen Sie bitte beim Leuchtturmwärter ab” … das klingt doch nochmal besser. Also, ran an den Speck 🙂

Und wo wir schonmal draußen waren, haben wir auch den Eingangsbereich aufgehübscht. Die Platten konnten wir größtenteils nach dem Säubern der Fugen aneinanderschieben. Nur eine Wurzel wollte nicht weichen, das muss dann halt bis zur vollständigen Sanierung des Eingangs reichen.

  • Maritimer Schlüsselanhänger mit Kordel
    Maritimer Schlüsselanhänger mit Kordel
  • Müslischale 4-fach maritim ca.11x6cm New Bone
    Müslischale 4-fach maritim ca.11x6cm New Bone
  • Graues Holz-Tablett, ca. 34,5 x 13 cm
    Graues Holz-Tablett, ca. 34,5 x 13 cm
  • Maritimes Badezimmer Set aus Keramik 4teilig
    Maritimes Badezimmer Set aus Keramik 4teilig
  • Quietsche-Ente Flensburg
    Quietsche-Ente Flensburg

Was denkst Du darüber?