Die Tür des Grauens darf geöffnet werden

Back to Geschichten aus dem Hotelalltag

Die Tür des Grauens darf geöffnet werden

Unsere ungeliebte Terrassentür wird nun endlich einen Sinn haben. Und es ist keine große Überraschung, sie wird tatsächlich auf eine führen. Wir haben uns diesem Ort angenommen, und erst einmal klar Schiff gemacht. Zahlreiche Büsche und Unkräuter mussten weichen bevor wir uns bewusst wurden, wieviel Fläche wir da doch zur Verfügung haben.

Also flugs einen gekauft – und aufgebaut. Da viele Dinge aber noch nicht ganz optimal aussehen, möchten wir uns mit Fotos der Aussicht von der Terrasse begnügen. Ersteinmal.

Das kann sich schon sehen lassen, und ist es auch noch!



Loading spinner

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Geschichten aus dem Hotelalltag
Ab auf die Warteliste Wir informieren Dich, wenn dieses Produkt wieder lieferbar ist.
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner