fbpx
Zum Inhalt springen

Schiffstaufe – ohne Sekt und so

Wie kommt man eigentlich auf den Namen eines Bootes? Passiert dies durch eine Eingebung, eine Idee? Oder nimmt man den Namen einer verwandten Person?

Kann man machen. Man kann auch in feuchtfröhlicher Runde darüber diskutieren und das Ergebnis am nächsten Tag entweder scheiße finden, oder es schlichtweg vergessen haben.

Jeder dieser Fälle hat gemein, dass der Name feststeht, bevor die Umsetzung ansteht. Hier war es natürlich andersrum. Wir haben die Schilder mit dem Namen “Amanda” bei Ebay entdeckt, und fanden den Namen mehr oder weniger gut. Auch war die Größe nicht unbedingt passend für unseren Kutter.

Nun zieren sie das Deckshaus und sehen wirklich gut aus. Und an den Namen haben sich alle gewöhnt 🙂

Wie tauft man eine Sektfabrik?

Man schmeißt ein dagegen!

Was denkst Du darüber?

Ab auf die Warteliste Wir informieren Dich, wenn dieses Produkt wieder lieferbar ist.
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner