Da darf man sich schonmal wundern!

Back to Geschichten aus dem Hotelalltag

Da darf man sich schonmal wundern!

Natürlich gibt es Tage, an denen sich die Lieferdienste die Klinke in die Hand geben. Es gibt einfach immer wieder etwas, was unseren Ansprüchen nicht genügt, oder durch die tolle Sommersaison einfach abgenutzt ist.

Ob es nun Zufall ist, dass die Lieferanten von Hermes und Amazon fast nur am Aufdruck ihrer Shirts zu unterscheiden sind weiss man nicht. Aber kurios ist schon, wenn beide mit knapp 30 Minuten Zeitunterschied hier auftauchen. Und noch komischer wird es, wenn  der Amazon 36 Gläser liefert, Hermes derer 12. Alles aus der gleichen Bestellung.

Ist das effizient? :D



Loading spinner

Share this post

Comment (1)

  • Oli Reply

    Kam wohl aus zwei Lagern, hatten wir auch schon öfter, auch bei unseren Grosshändlern

    18. November 2021 at 12:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Geschichten aus dem Hotelalltag
Ab auf die Warteliste Wir informieren Dich, wenn dieses Produkt wieder lieferbar ist.
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner